19.06.2017

DEIN Engagement bei den LINDEN DUDES -

wir suchen Trainer (w/m) für unseren Jugendbereich!



20.12.2017

Jugendweihnachtsfeier

Action im Dudes Dome

Am Samstag versammelten sich ca. 40 Jugendspieler und ihre Eltern zur diesjährigen Weihnachtsfeier im Dudes Dome. Von der U10 bis zur U16 waren alle Mannschaften vertreten.
In gemischten Teams traten die kleinen Dudes in einem Parkour und einem besonderen Basketballspiel gegeneinander an. Die Eltern sorgten für ein tolles Buffet, an dem sich alle in der Paus stärken konnten.
Weiter ging es mit einem kleinen Weihnachtsständchen begleitet an der Gitarre.
Am Ende dann das große Turnier: auf 3 Feldern spielten 6 Mannschaften gleichzeitig. Sowohl die Großen als auch die Kleinen hatten dabei viel Spaß und konnten ihre Stärken einbringen.

Es war ein rundum gelungener Tag für Kids, Etern und Jugendcoaches!

Fotos



12.12.2016

Erst ein, dann zwei, dann drei, dann vier, schon steht der fünte Sieg vor der Tür.

Dies ist das Weihnachtsmärchen vom verlorenen Trainer und seinen 11 Räubern!

Ho!Ho!Ho! Wenn ihr Kinder dieses Jahr brav wart, dann bekommt ihr auch den Bericht der DUDES II zu lesen, wie sie kurz vor dem 3. Advent ihren mittlerweile 5. Sieg feiern konnten. Ein Abstieg und damit einhergehender Verlust der dutzenden Sponsoren ist damit schon fast abgewendet!

Das Game begann intensiv, taktisch durchdacht und mich wenig Fehlern von den Dudes...nicht!

Was sich die Zuschauer da in den ersten 20 Minuten angucken mussten, tat schon sehr weh im Herzen. Turnover für jeden der „Hier!“ geschrien hat, Unkonzentriertheiten – der Ball war einfach nicht unser Freund.

Die beiden Viertel werden garnicht weiter groß aufgeschlüsselt, das wäre verschwendete Lebenszeit des Verfassers gewesen. Halbzeitstand: 22:21!!

Nachdem Trainer Maik Usbeck (über seine enttäuschende Abendgestaltung später mehr) dann in der Halbzeit seinen zweiten Bypass bekam und eine Rede auf die Ehre hielt, rauften sich alle plötzlich zusammen. Auf die Frage, warum ihm das so wichtig sei, gab er an:“ Weil mein Ruf kaputt geht!! Nit deiner!!“

Die letzten beiden Viertel sollten dann deutlich mehr Körbe versprechen! Allein das dritte Viertel gewannen die DUDES mit 33:8! Die Defense wurde besser und vorne wurde der Zug zum Korb gesucht.
Diese Intensität sollte sich auch in den letzten 10 Minuten weiter fortführen. So konnten sich die DUDES den dann ungefährdeten 73:52 Sieg sichern!

Die vor dem Spiel ausgerufene Forderung, dass es doch bitte in diesem Spiel keine technischen/unsportlichen Fouls auf unserer Seite geben solle, konnte leider nicht erfüllt werden..

Wenn man es positiv darstellen möchte, kann man unsere unbändige Leidenschaft für diesen Sport als Begründung anführen!

Nun die Aufklärung des Fotos: Nachdem die Mannschaft im Anschluss an das Spiel noch ordentlich steil ging (siehe unten rechts), musste Trainer Usbeck bereits im Restaurant die weiße Fahne schwenken und dem Trinkgelade des vorigen Abends Tribut zollen. Zwei Tage hintereinander Gas geben ist in diesem Alter nun nicht mehr für jeden was..

Wir sehen uns im neuen Jahr wieder! Liiiiiiiinden Dudes!

Es spielten:

Jan-Niklas Kutz 17, Henning von der Ohe 13, Jannis Taschner 12, Nils Bremer 10, Ingo Felgentreu 7, Paul Lübow 6, Arvo Thöne 5, Felix Fennekoldt 3, Tom Sandmann, Tim Seedorf, Max Westmeyer



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
© 2013 LINDEN DUDES e.V. | Postfach 910605 | 30426 Hannover