DUDES-Ballschule - spielend (Ball)Spiele lernen!

Kursstart 01.06.2017
fit, schlau und glücklich durch mehr Bewegung

Die DUDES-Ballschule ist ein kindgerechtes Konzept zur Bewegungsförderung, wo Kinder sportartübergreifend das "ABC des Spiels" erlernen und sportmotorische Grundkompetenzen entwickeln. Wir arbeiten nach dem erfolgreichen und zertifizierten Konzept der "Heidelberger Ballschule" (Prof. Dr. Klaus Roth).


Was bedeutet das?

  • Die "DUDES-Ballschule" vermittelt im Kindesalter das "ABC des Spielens",
  • keine frühzeitige Spezialisierung, sondern eine Ausbildung zum "Allrounder am Ball",
  • wir bieten die Möglichkeit zum vielseitigen Erleben & Wahrnehmen von Sportspielsituationen,
  • Talente können frühzeitig entdeckt und spielerisch gefördert werden.

Was lernen Kinder beim "ABC des Spielens"?

Alle Kurse beinhalten die drei "Bausteine":

A=Taktik
B=Koordination
C=Technik

Diese werden in speziell entwickelten Spiel- und Übungsformen vermittelt.

Für wen ist die Ballschule geeignet?

Unser Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 3-6 Jahren.

Wie arbeiten Wir?

  • Kleine Gruppen max. 12 Kinder pro Gruppe,
  • Altersgerechte Gruppeneinteilung (3 & 4 Jährige ; 5 & 6 Jährige),
  • Betreuung durch 2 zert. Ballschultrainer,
  • Methodik & Didaktik gemäß dem Konezpt der Heidelberger Ballschule,
  • kind- und altersgerecht, partizipativ, freundschaftlich und wertschätzend.

Anmeldung "DUDES-Ballschule"

hier downloaden

Flyer "DUDES-Ballschule"

hier downloaden
 

Acht gute Gründe für die "DUDES-Ballschule"

  • Die Ballschule hat das Ziel, dem zunehmenden Bewegungsmangel vieler Kinder entgegenzuwirken.
  • Bewegung, Spiel und Spaß eröffnen Kindern das Tor zum Leben und Lernen. Spielräume und Bewegungserfahrungen sind nötig, damit sich Mädchen und Jungen gesund und kindgerecht entwickeln können.
  • Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang - dieser wird in unseren speziell entwickelten Angeboten aufgegriffen und gefördert.
  • Grob- und feinmotorische Fähigkeiten steigern die Lernbereitschaft und das psychosoziale Wohlbefinden der Kinder.
  • Sport hilft dabei, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und macht Kinder selbstbewusst.
  • Wer Sport in der Gruppe betreibt, stärkt seine Teamfähigkeit.
  • Sport spricht (k)eine Sprache, im Spiel werden (Sprach-)Barrieren überwunden – das gemeinsame Spiel ist integrativ.
  • "Toben macht schlau" - fitte Kinder können sich ausdauernder konzentrieren und ihren Alltag meistern.
 

Quellen: www.ballschule.de, www.ballschule-hannover.de

© 2013 LINDEN DUDES e.V. | Postfach 910605 | 30426 Hannover